Willkommen bei Pflanzen-Magazin.de

Amaryllis in prächtigen Farben, Formen und Mustern

„Wir können Blumenzwiebeln“

Freude garantiert: Wer jetzt Amarylliszwiebeln in Gefäße pflanzt, die nicht viel größer als die Zwiebeln selbst sind, sie dabei zu etwa zwei Dritteln mit Erde bedeckt, gut angießt und bei Zimmertemperatur hell aufstellt, freut sich schon bald über große Blüten. Die Anzahl der Triebe und Blüten hängt davon ab, ob die Blumenzwiebeln in den vergangenen Monaten optimal versorgt, gepflegt und gelagert wurden. Es lohnt sich daher, bei Amaryllen auf Qualität zu achten. Außerdem gibt es eine enorme Bandbreite verschiedener Blütenfarben, -formen und -muster, die nur bei Profis zu finden ist. Vorreiter ist hier der Blumenzwiebelspezialist Carlos van der Veek. Der Niederländer hat mit www.fluwel.de einen Onlineshop aufgebaut, der ein ausgewähltes Sortiment saisonaler Knollen und Zwiebeln in bester Qualität bietet. „In meiner Familie haben Kultur und Anbau von Blumenzwiebeln Tradition“, erklärt van der Veek. „Von dieser Erfahrung profitieren unsere Kunden, denn wir schicken die Zwiebeln direkt aus Nord-Holland zu ihnen.“

Gestreift, geflammt, gemustert

Sternförmige Blüten auf geraden Stielen – Amaryllen sind imposante Zwiebelblumen, die mehr zu bieten haben als weihnachtliches Rot. Manche sind zweifarbig, geflammt oder fein umrandet. Die Sorte 'Santiago' zeigt ein auffälliges Blütenmuster mit breiten Streifen in Schneeweiß und kräftigem Dunkelrot. In der Mitte bereichert ein frisches Grün die natürliche Eleganz dieser Amaryllis. In leichten Rosa- und Apricottönen blüht hingegen 'Rosalie' und wirkt dabei zart, fast romantisch, aber gleichzeitig sehr modern. „Rosalie ist eine Herzensbrecherin. Jedes Jahr gewinnt sie mehr Liebhaber“, schwärmt van der Veek. Das Sortiment des Niederländers umfasst aber auch Sorten, die keine riesigen Blüten bilden, dafür aber mit ihrem wilden Charme überzeugen. Bestes Beispiel ist 'Bogota', deren rote Blütenblätter schmaler sind, als man es bei einer Amaryllis vermutet. Spitzzulaufend und leicht nach hinten gebogen erinnern sie an die Arme von Seesternen. Amaryllen sind ein wunderbares Weihnachtsgeschenk für gute Freunde und lassen sich sehr einfach in Päckchen packen.

Quelle: fluwel.de
Ihnen gefaellt diese Seite?
Dann unterstuetzen Sie uns doch mit einer kleinen Spende.
Vielen Dank!

Popular tags